Eden Zwo Labor, Forschungsauftrag seit 2012

Das Eden Zwo Labor bezieht sich auf das Svalbard Global Seed Vault (" Weltweiter Saatgut-Tresor") auf Spitzbergen, wo in einem 120 Meter tiefen Tunnel mit drei großen Hallen bald viereinhalb Millionen Samenproben aus aller Welt lagern, sozusagen als Sicherheitskopie.
Das Eden Zwo Labor forscht alternativ zu den Naturwissenschaftlern und Biologen, erweitert so deren Fundus und beleuchtet auch andere Lebensformen, die es für erhaltenswert hält und archiviert.
Regelmäßig findet ein Forscheraustausch zwischen beiden Institutionen statt. Wissen und erlangte Ergebnisse werden so erweitert, in der Hoffnung, die entscheidenden Daten und DNA – Informationen für eine zukünftige Lebensform ( Eden Zwo) und Artenvielfalt zu erhalten.

Kunst und Natur, Foschung, Installation,
Eden Zwo (Labor-) Schrank

Detail

Eden Zwo Labor | 2012 und 2013

Laborproben