Termine 2022

Bleiben Sie gesund und kunstinteressiert!

03. Januar - 28. Februar 2022 | Wilke Atelier, Bremerhaven

Das Jahr 2022 beginnt mit einem Stipendium im Wilke Atelier in Bremerhaven.

Am einstigen Vorhafen zum Alten Hafen, zwischen Lotsenhaus und Radarturm liegt das ehemalige Atelier des wohl bekanntesten Bremerhavener Marine- und Landschaftsmalers Paul Ernst Wilke. KünstlerInnen werden dorthin für einen Arbeitsauffenhalt eingeladen, geknüpft an eine Ausstellung zum Ende des Aufenthaltes. Auch dieses Projekt wird duch Corona etwas eingeschränkt- aber ich bin voller Vorfreude auf die Wochen konzentrierter Arbeistzeit in der spannenden Hafenlandschaft an der Wesermündung.

22. MAI - 17. JULI 2022 | Orangerie Kamp - Lintfort

close to nature

Als sommerlichen Auftakt für das Jahr 2022 zeigt die Stadt Kamp-Lintfort in Zusammenarbeit mit der Galerie Schürmann Werke von Barbara Schmitz-Becker. Die Künstlerin setzt sich in ihren Werken mit den Naturwissenschaften auseinander. Quelle ihres Schaffens sind ausschließlich biologische Formen und Prozesse. Inspiriert von Moosen, Flechten, Einzellern und Kokons schafft die Künstlerin ein unglaublich spannendes raumbezogenes Gesamtkonzept, bei dem z.B. zarte, sich in den Raum ausbreitende Wandzeichnungen an unterirdische Pilzverflechtungen erinnern, oder feingewobene, verhüllende Kokons die Entstehung von etwas Neuem suggerieren. Schmitz-Becker setzt ihre Werke in einen beeindruckenden Dialog mit der Natur des Terrassengartens. Lassen Sie sich von dieser so entstandenen einzigartigen Atmosphäre, in ihrer Leichtigkeit und gleichzeitigen Tiefgründigkeit verzaubern.

Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, den 22.05.2022, um 11.00 Uhr,
vor der westlichen Orangerie im Terrassengarten am Kloster Kamp statt.

Begrüßung durch Dr. Christoph Landscheidt, Bürgermeister der Stadt Kamp-Lintfort.

Nach Eröffnung werden 2 Rundgänge, begleitet von Kunsthistorikerin Dr. Marta Cencillo Ramirez,
um 11.30 und 15.00 Uhr angeboten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Künstlerin wird anwesend sein.

Öffnungszeiten: Frei / Sa von 14 - 17 Uhr und So von 11 - 17 Uhr

galerie-schuermann.de/

 Film und Fotos: https://galerie.mycms.dev/ausstellungen/ausstellung/100/

Mai - Oktober 2022 STIPENDIUM

Stipendium der Stiftung Kunstfond (Neustart Kultur)
 

05. - 15. August 2022 Künstlersymposium ATELIERPROJEKT

Künstlersymposium

mit Julia Arztmann (Telgte), Daniela Baumann (Solingen), Ulli Böhmelmann (Köln), Albrecht Fersch (Berlin), Sylvie Hauptvogel (Wuppertal), Raffaele Horstmann (Kerpen), Franziska Keller (Bremen), Lilla von Puttkamer (Berlin) und
Barbara Schmitz-Becker.

Offene Tür:
Sonntag, den 14.08. von 12 - 17 Uhr

 

16. - 25. September 2022 | Biomorphic Orchestra

10 Jahre künstlerische Naturforschung | ATELIERFEST, MUSIK UND AUSSTELLUNG
 
Barbara Schmitz-Becker feiert 2022 das 10jährige Bestehen des EDEN ZWO LABORS mit einer besonderen Eröffnungspräsentation:
Zusammen mit den Kölner Musikern Franzis Lating und Johannes Elia Nuß - t h e  b o t t o m l i n e - erarbeitet sie ein Installations- Sound- Lichtspektakel :
Musik und Klang abgestimmt auf Objekte und Installationen, eingetaucht in inzeniertes Licht und Bewegung.
 
Dazu laden die drei herzlich ein am Freitag, den 16. September um 21 Uhr zum
BIOMORPHIC ORCHESTRA!
Im Anschluss wird es ein AtelierKonzert von t h e  b o t t o m l i n e  geben;
u.a. mit Stücken aus ihrem kommenden Studio-Debütalbum FORGOTTEN STARS
(Release am 28. Oktober 2022). Der Eintritt ist frei! Spenden sind willkommen!

 
 
Eröffnung: Freitag, 16. September um 21 Uhr
Ausstellung geöffnet Samstags von 14 - 17 Uhr und Sonntags von 11 - 17 Uhr und nach Absprache
 

 

16. - 30. Oktober | Ausstellung Kunstsymposium Atelierprojekt

Im August arbeiteten folgende Künstler:innen 10 Tage zusammen im ProjektRaumKunst Busch8 e.V.:

Julia Arztmann (Telgte), Daniela Baumann (Solingen), Ulli Böhmelmann (Köln), Albrecht Fersch (Berlin), Sylvie Hauptvogel (Wuppertal),
Raffaele Horstmann (Kerpen), Franziska Keller (Bremen), Lilla von Puttkamer (Berlin) und die Gastgeberin Barbara Schmitz-Becker (Nettetal).

Eine Auswahl der entstandenen Arbeiten wird nun im Oktober im Nettetaler Kunstverein gezeigt.
Später mehr auch auf: projektraumkunst.de

4. Dezember 2022 | Städtische Galerie im Park Viersen

KUNST IST EIN GESCHENK
Sonntag, 4. Dezember 2022, 11–18 Uhr

Kunst bereichert das Leben. Wer andere – oder auch sich selbst – mit einem Original beschenken
möchte, wird sicherlich fündig an diesem Sonntag im Advent in der Galerie im Park.
Professionelle Künstlerinnen und Künstler bieten kleine Kunstwerke an, die nur eines gemeinsam
haben: Ihr Preis liegt unter 100 Euro.

Der „Kunst-Adventsmarkt“ zum Auftakt der Jury-Ausstellung zum Stipendium „Kunstgenerator“
lädt zum Stöbern ein. Kunstwerke, die an diesem Sonntag nicht verkauft werden, können bis zum
23. Dezember während der Öffnungszeiten erworben werden.

Weiteres folgt...